Projekt Computerschule

Projekt Computerschule

Wir arbeiten mit den Grundschulen zusammen, um deren technische Ausstattung zu verbessern. Ihre Spenden von Rechnern, Monitoren, Tastaturen etc. sind uns sehr willkommen, ebenso Hilfsangebote von Fachfirmen oder Personen aus dem IT-Bereich.

Mikrofinanzierung

Mikrofinanzierung

Wir zielen unsere Mikrokredite an einzelne Personen und Gruppen – hauptsächlich an Frauen und die jüngeren Personen. Die Darlehenssumme variieren zwischen 20 und 2000 Euro. Die Nachhaltigkeit der Resultaten und Funktionen der Projekte werden auch beachtet.

Projekt Fußballschule

Projekt Fußballschule

Mit Fußballschule wollen wir den Straßenkindern und  Jugendlichen eine Möglichkeit bieten, neue Wege im Leben zu finden, und sie motivieren durch Sport  ihr Leben „selbst in die eigene Hand“ zu nehmen.  Für  Jungen und  Mädchen gleichermaßen.

Aidè est Facile

Wir glauben, dass auch die kleinste Schritten eine Rolle in der Entwicklung spielen. Durch kleine Aktionen kann man Grosses erreichen! Ihre Spende hilft uns die nachhaltige Entwicklung und der Wohlstand der Bevölkerung in Kamerun zu fördern.

weiter

Projekte

Unsere Projekte umfassen:

• Förderung der Entwicklungszusammenarbeit, im Bereich Bildung, Gesundheitspflege, Hygiene und Umwelt
• Förderung der aktiven Bürgerschaft, beim Jugendlichen
• Förderung der Ausbildungsmöglichkeiten, insbesondere Mädchen und Frauen
• Förderung des Aufbauens der Infrastruktur wie Schulen und Verkehrsinfrastruktur in Kamerun
• Unterstützung und Realisierung der wissenschaftlichen Forschungsprojekten im Bereich Ökonomie und Kultur, die die Verständnis über die Geschichte, Kultur und das Leben der Menschen vertiefern

weiter

unsere Ziele

  • Die Förderung der Entwicklungszusammenarbeit,  im Bereich Bildung, Gesundheitspflege, Hygiene und Umwelt
  • Die Förderung der aktiven Bürgerschaft beim Jugendlichen
  • Förderung der Ausbildungsmöglichkeiten, die Verbesserung der Arbeitsmöglichkeiten
  • Die Förderung des Aufbauens der Infrastruktur wie Schulen und Verkehrsinfrastruktur
weiter